Gemüse auf der Reichenau

Etwa 83 Betriebe (Voll- und Nebenerwerb) teilen sich die vorhandene Anbaufläche von 120 Hektar. Gerade diese kleinen Familienbetriebe garantieren, dass die Reichenau ein gärtnerisches Sortiment anzubieten hat, das von Schnittlauch und Petersilie bis zu Blumenkohl und Gewächhausgurken reicht.
In den letzen Jahrzehnten wurden große Anstrengungen zur Weiterentwicklung des Gemüsebaus unternommen: Beregnungsnetz für die ganze Insel, zentrale Vermarktung, Produktion aus integriertem und kontrolliertem Anbau und Ausbau der Gewächshausflächen auf 40 ha. Alle diese Maßnahmen ermöglichen heute trotz der verhältnismäßig kleinen Anbaufläche eine jährliche Produktion von rund 14.000 Tonnen Frischgemüse.
Tipp: Unweit des Hotel bieten viele kleine Produzenten Ihre Waren vor dem Haus an - gehen Sie auf Entdeckungstour!

15% OFF

Jetzt zum Newsletter anmelden und 15% auf Ihre erste Reservierung sichern.

Zur Anmeldung


Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit der rabattierten Zimmer begrenzt ist.
Der Rabatt gilt nicht auf Arrangements, in der Hochsaison an Wochenenden, an Feiertagen oder an Events wie z.B. dem Seenachtsfest.

 

-27% WINTERDEAL!


Von November bis März wird so richtig gespart!


z.B. Komfortdoppelzimmer/Balkon mit Frühstück und Wellnessnutzung pro Person ab 58,50 €


JETZT PREISE UND VERFÜGBARKEITEN CHECKEN

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu auf unseren Datenschutzbestimmungen.