St.Georg

St. Georg - Oberzell

Die Kirche St. Georg wurde von Abt Hatto III. Ende des 9. Jahrhunderts erbaut. Hatto, der 896 mit König Arnulf zu dessen Kaiserkrönung nach Rom gereist war, erhielt dort von Papst Formosus das Haupt des heiligen Georg. Er ließ die Reliquie auf die Reichenau bringen, wo sie ihren Platz in der Krypta der neuerrichteten Kirche fand. Mit dem heutigen Bau stehen noch große Teile der ursprünglichen Basilika.

Acht großflächige, mehr als 4 m breite und über 2 m hohe Wandbilder im Mittelschiff zeigen Wundertaten Jesu und illustrieren die Macht Jesu über Naturgewalten, Krankheiten, Leben und Tod.

Die Wandbilder entstanden Ende des 10. Jahrhunderts. Sie gehören damit zu den frühesten Zeugnissen ihrer Art nördlich der Alpen und stehen in engem Zusammenhang mit der im Reichenauer Skriptorium entstandenen Buchmalerei, die ebenfalls um 1000 ihren Höhepunkt erreichte.


5 für 4

5 Übernachtungen inkl. Frühstück, 3x 3-Gang Abendessen,
20% auf alle Wellnessbehandlungen

ab 369,00 € p.P. im Doppelzimmer

Infos & Buchung

 

Aktuelles

Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen ist unser Hotel bis voraussichtlich 14.02.2021 nicht buchbar. Des Weiteren sind keine Reservierungen für unser Restaurant und den SPA Bereich möglich.

Wir verfolgen und berücksichtigen alle neuen Ankündigungen aufmerksam, falls die Maßnahmen früher aufgehoben werden oder, umgekehrt, verlängert werden.

Unsere Rezeption erreichen Sie täglich (Mo-Fr) von 10:00 Uhr - 14:00 Uhr unter +49 (0)7534 / 99440 oder per E-Mail hotel@mohren-bodensee.de.

Gutscheine können Sie bei uns weiterhin gerne online bestellen.

Wir freuen uns, Sie schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und bedanken uns hiermit für Ihre Treue in dieser besonderen und herausfordernden Zeit.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Mohren - Team

 

Jerusalema Challenge

 

 
 
div>